Wer & Was

Poetry Slam ist Markus Koschuhs Leidenschaft. Dem Kabarett gilt seine Liebe.
Nach unzähligen Auftritten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Südtirol mitsamt dem Kennenlernen vieler neuer FreundInnen war klar: Die vielen Poetry-Slam-Auftritte sind nicht mehr genug. Erste Kabarettversuche starteten.

2010 fand die Österreichische Poetry Slam Meisterschaft in Bozen in Südtirol statt. Richtig gelesen: Südtirol. Denn die Welt des Poetry Slams ist erstens grenzenlos und zweitens sind auch Sprachgrenzen dazu da, ausgedehnt und überschritten zu werden.

Letzten Endes ging Koschuh in Bozen als Sieger hervor, wurde auch gleich für die Europäische Poetry Slam Meisterschaft im französischen Reims nominiert und wurde dort Zweiter.

2011 gelang dem Innsbrucker die Verteidigung des Österreichischen Poetry Slam Titels – im Spielboden in Dornbirn. Seitdem ist Markus Koschuh zweifacher österreichischer Poetry-Slam-Meister und nutzt seine Sprachverliebtheit verstärkt für seine Kabarettprogramme ...

Wann & Wo

12. 09. 15
HYPOVENTILIEREN "Spektakulär!" (TT)
Treibhaus, Innsbruck
20:00

Begeisterung beim Publikum und überschwängliche Kritiken: mit HYPOVENTILIEREN ist Markus Koschuh nach AGRARGEMEIN ein weiteres Erfolgskabarett-programm gelungen. Das 500-Mio-Euro-Desaster der Hypo Tirol und eine Halbzeitbilanz zur schwarz-grünen Landeskoalition werden in ihre Einzelteile zerlegt und aberwitzig montiert. Kritiken: "Grünmandlsche Dimensionen", "Fulminant!", "Spektakulär!", "Markus Koschuh in Bestform!" - TICKETS: 0512/572000

13. 09. 15
HYPOVENTILIEREN "Spektakulär!" (TT)
Treibhaus, Innsbruck
20:00

Begeisterung beim Publikum und überschwängliche Kritiken: mit HYPOVENTILIEREN ist Markus Koschuh nach AGRARGEMEIN ein weiteres Erfolgskabarett-programm gelungen. Das 500-Mio-Euro-Desaster der Hypo Tirol und eine Halbzeitbilanz zur schwarz-grünen Landeskoalition werden in ihre Einzelteile zerlegt und aberwitzig montiert. Kritiken: "Grünmandlsche Dimensionen", "Fulminant!", "Spektakulär!", "Markus Koschuh in Bestform!" - TICKETS: 0512/572000

14. 09. 15
HYPOVENTILIEREN "Spektakulär!" (TT)
Treibhaus, Innsbruck
20:00

Begeisterung beim Publikum und überschwängliche Kritiken: mit HYPOVENTILIEREN ist Markus Koschuh nach AGRARGEMEIN ein weiteres Erfolgskabarett-programm gelungen. Das 500-Mio-Euro-Desaster der Hypo Tirol und eine Halbzeitbilanz zur schwarz-grünen Landeskoalition werden in ihre Einzelteile zerlegt und aberwitzig montiert. Kritiken: "Grünmandlsche Dimensionen", "Fulminant!", "Spektakulär!", "Markus Koschuh in Bestform!" - TICKETS: 0512/572000

15. 09. 15
HYPOVENTILIEREN "Spektakulär!" (TT)
Treibhaus, Innsbruck
20:00

Begeisterung beim Publikum und überschwängliche Kritiken: mit HYPOVENTILIEREN ist Markus Koschuh nach AGRARGEMEIN ein weiteres Erfolgskabarett-programm gelungen. Das 500-Mio-Euro-Desaster der Hypo Tirol und eine Halbzeitbilanz zur schwarz-grünen Landeskoalition werden in ihre Einzelteile zerlegt und aberwitzig montiert. Kritiken: "Grünmandlsche Dimensionen", "Fulminant!", "Spektakulär!", "Markus Koschuh in Bestform!" - TICKETS: 0512/572000

22. 09. 15
PSST Poetry Slam im Stadttheater Kufstein
Stadttheater, Kufstein
20:00

2 Mal im Jahr heißt es "PSST! Kufstein" - doch ganz bestimmt nicht "Leise sein!". PSSt!" steht für den Poetry Slam im Stadttheater Kufstein, der seit 2012 im Halbjahresrhythmus stattfindet. JedeR darf bei diesem "Wettlesen um die Gunst des Publikums" mitmachen. Regeln: Selbstverfasste Texte, keine Requisiten, 5 Minuten Limit.  Moderation: Markus Koschuh. Anmeldungen: Hildegard Reitberger, Tel. 0664/88538525

Koschuh überzeugt mit witzig-paranoider Gedankenwelt.

Mittelbayerische Zeitung

Koschuh nimmt verschiedene Ziele ins Visier – und trifft souverän ins Schwarze.

Kronen Zeitung

Poetry Slam. Markus Koschuh ist ein Großmeister darin.

Kronen Zeitung

Lachsalven, Szenenapplaus, Begeisterungsstürme.

Tiroler Tageszeitung

Koschuh ist ein Meister der Bühnenpoesie.

Tiroler Tageszeitung

Dichtkunst aus Österreich gewinnt!

Mittelbayerische Zeitung

Spitzenkabarett made in Tirol.

Kronen Zeitung

Koschuh brilliert mit bestens recherchierten, ins Groteske übersetzten Fakten.

ORF

Koschuh entstaubt Erstaunliches. Fulminant. Spektakulär!

Tiroler Tageszeitung

Markus Koschuh begeistert mit seinem neuen Programm Hypoventilieren.

Bezirksblätter

Koschuh punktet mit Kritischem!

Vorarlberger Nachrichten

Koschuh vermag es, jedem einzelnen Buchstaben Leben einzuhauchen.

West

Kabarettistische Glanzleistung!

Perger Rundschau

Ein Meister des Mitreißens.

Tiroler Woche

Spitzzüngige Polit-Satire auf höchstem Niveau.

Kronen Zeitung

Koschuh reißt das Publikum mit.

Tiroler Tageszeitung

Unterhaltung ist garantiert, Nachdenk-Effekt auch. Sehenswert!

Kronen Zeitung

Koschuh hält, was er verspricht.

Tiroler Woche

Über manche Passagen muss man noch am Tag danach lachen.

Tiroler Tageszeitung

Voller Witz, ein Feuerwerk an Ideen.

Tiroler Tageszeitung

Koschuh schwingt sich geradezu in Grünmandlsche Dimensionen auf.

Bezirksblätter

Wort & Witz

Sie haben Markus Koschuh wo gesehen, aber wollen nochmals nachlesen, was er dargeboten hat? Oder Sie sind einfach an dem, was er so macht, interessiert? Hier finden Sie eine Auswahl an Texten und Interviews. Bitte um Verständnis, dass nicht alle Texte abrufbar sind. An dieser Stelle wird auf das Buch „Voulez-vous KOSCHUH avec moi?“ (Haymon Verlag) sowie die DVD „Agrargemein“ verwiesen.

Sollten Sie an einem speziellen Text/einer speziellen Szene interessiert sein, fragen Sie bitte via office@markuskoschuh.at an.

Diese Texte sind zum privaten Gebrauch vorgesehen und können gerne downgeloadet werden. Tun's die Texte bittschön nicht ungefragt vervielfältigen oder (auch nur passagenweise) als ihre eigenen Texte ausgeben. Hatten wir schon mal und gänzlich pfuigack wäre das. Und dann müsste Markus Koschuh Sie klagen. Das können wir uns sparen, finden wir. Die gewonnene Zeit kann man ja auch wirklich kreativer nutzen. Also: Fragen bringt Klarheit und wird meist mit einem "Ja" beantwortet.

Texte

Interviews / Artikel (Auswahl)

Video & Audio

Machst du guckst du oder bist du ganz Ohr: Von Augenschmäusen & Ohrwürmern. Ausschnitte aus den bisherigen Programmen Agrargemein, Schwarzmalen und Hypoventilieren sowie von diversen Poetry Slams. Zur weiteren (privaten) Verbreitung bestimmt. Mindestens haltbar, solange es auzuhalten ist. Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Werbe & Wunder

VeranstalterInnen sowie JournalistInnen finden hier Druckvorlagen, Fotos und Infos zu den aktuellen Programmen. Bitte um Beachtung des jeweiligen Copyrights. Bei Angabe des Copyrights ist die Verwendung für Werbezwecke für Auftritte von Markus Koschuh bei Ihnen oder Ankündigung in Ihrem Medium selbstverständlich honorarfrei.

 

 

Voulez-vous?

Sie haben weitere Fragen von denen Sie glauben, dass Markus Koschuh sie beantworten kann? Echt? Reden wir vom gleichen Markus Koschuh? Oder sind Sie auf den Geschmack gekommen? Schicken Sie einfach eine verbindliche Frage oder eine unverbindliche Anfrage an office@markuskoschuh.at oder wählen Sie die +43 . (0)650.9403009

  • Das Buch „Voulez-vous KOSCHUH avec moi?“, erschienen bei Haymon, gibt es in jeder Buchhandlung.
  • Die DVD „Agrargemein“ können Sie persönlich in der Innsbrucker Buchhandlung Haymon erwerben oder online bestellen.
  • Der Koschuh-Newsletter: Monatlich ein Gewinn!

    Meist ein den Zeitgeist streifendes Gedichterl; immer Termine, die bei Sympathie für Sie selbst interessant sind oder bei Antipathie für Ihre FeindInnen interessant sein könnten; sehr oft einige "Fremdgehtipps" für Kabarett&Theater von KollegInnen oder Ähnliches:

    Das ist der monatliche Koschuh-Newsletter. Einmal drin, kommen Sie nur mehr per selbstgestrickter Wollsocken Größe 42 (Winter), selbstgepflücktem Blumenstrauß (Frühling), Einladung zum Grillen (Sommer) oder Tipp, wo es den größten Haufen getrockneten Laubs zum drauf rum Hüpfen gibt (Herbst) wieder aus der Newsletter-Liste raus. Ein simples "unsubscribe" ist zwar recht unkreativ, wird aber trotzdem befolgt. Monatlich gibt es Bücher, DVDs oder eine kabarettistische Wohnzimmerlesung zu gewinnen. 

    Die Wohnzimmerlesung findet nach Terminabklärung bei Ihnen zuhause statt. Sie können so viele FreundInnen, Verwandte oder Bekannte einladen, wie Sie wollen und/oder Platz haben. Ich sorge für einen spaßigen Abend mittels Lesung aus schon Veröffentlichtem und nicht Veröffentlichtem.

    Wie das in etwa ausschauen kann, sehen Sie auf den beiden Bildern rechts ...!

Impressum

Sollten Sie der Ansicht sein, dass Inhalte unserer Website Urheberrechte oder sonstige Leistungsschutzrechte verletzen tut's uns erstens leid und es ist sicherlich nicht mutwillig passiert; zweitens nutzen Sie bei Fragen rechtlicher Art zu unserem Internetauftritt bitte unsere Korrespondenzadresse:

Markus Koschuh
Jahnstraße 19
A 6020 Innsbruck
0650 . 94 03 009
office@markuskoschuh.at

Alle Rechte vorbehalten. Jedes Kopieren, Vervielfältigen oder anderweitige Veröffentlichungen ohne vorherige Zustimmung von Markus Koschuh sind voll fies und mit Böse-Schauen-Blick untersagt (ausgenommen VeranstalterInnen bzw. JournalistInnen, siehe Rubrik "Werbe&Wunder"). Verstöße ziehen gerichtliche Schritte und Schadensersatzforderungen nach sich (auch wenn das Geld für Besseres verwendet werden könnte. Für ungefähr 1000 bessere Sachen).

Sämtliche mit unserer Website in Verbindung gebrachten weiteren Sites anderer Anbieter werden durch uns nicht geprüft. Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten bzw. Websites haben. Daher ist die Haftung für deren Inhalte ausgeschlossen. Für diese Seiten und Inhalte anderer Anbieter gelten Nutzungsbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

Die auf dieser Page verwendeten Fotos sind aus der Fachhand folgender Fotografen: Dave Bullock (sämtliche Plakatsujets der letzten Jahre außer das von Willi Pechtl gestaltete "Schwarzmalen"-Sujet. Großes Danke nochmals, Dave!), Albert Bloch, Birgit Pichler.

Ein Projekt von:
KULTIG Werbeagentur