Gewinnletter

Alle BezieherInnen des Koschuh-Newsletters haben die Chance auf den Gewinn einer spaßigen Wohnzimmerlesung für Freundinnen, Freunde, Bekannte, Verwandte. Deshalb auch „Gewinnletter“.
E-mail an office@markuskoschuh.at genügt!

Bedingung: Es muss auch wirklich das eigene Wohnzimmer sein und kein Veranstaltungssaal, der spontan auf „Wohnzimmer“ umbenannt wird.
Ab einer Person mehr im Publikum als auf der improvisierten „Bühne“ (Stuhl, Stehlampe genügt!) wird losgelegt.

Hier geht’s zur zicke-zacke-Anmeldung: E-mail an office@markuskoschuh.at

Markus Koschuh, Wohnzimmerlesung, Gewinnletter


Bisheriger Rekord war ein Studierenden-WG-Zimmer vollgestopft mit 32 ZuhörerInnen. Die Vergabe der Wohnzimmerlesung erfolgt mittels Verlosung, was mich immer wieder in mir völlig unbekannte Regionen treibt und auch deshalb stets für mich selbst spannend und lustig ist.

Gewinnen können übrigens auch wirklich alle Gewinnletter-BezieherInnen aus dem gesamten deutschen Sprachraum. Ich warte darauf, bis endlich jemand aus einem deutschsprachigen Viertel in Chicago gewinnt …
Es gilt: Lesung solange Stimmvorrat reicht, der Rechtsweg ist aus&geschlossen.